Familientage

0000 urgroßmutter.jpg

Zum Andenken an unsere Groß- und  Urgroßmutter Anna Margarete Steinmetz, geb. Jarck wird seit 1925 in  jedem Jahr ein Familientreffen veranstaltet.

In den ersten Jahrzehnten fand dieser Tag an ihrem Geburtstag, dem 15. Juli statt. Nun wird der Tag gefeiert, wie es am besten mit den Ferien der Schulkinder passt.

Nicht einmal ist der Tag ausgefallen.  Zwar waren in den Kriegsjahren meist nur wenig Familienmitglieder gekommen, aber einige immer.

Oft hatten wir zum Familientag auch Gäste aus Amerika, was uns immer ganz besonders erfreute.

Unsere Generation wird nun alt und bröckelt langsam ab. Aber unsere Hoffnung ist, dass auch die junge Generation einmal im Jahr zusammenkommt, um miteinander zu reden und zu feiern.

0001 urgroßvater.jpg

Neben dieser prachtvollen Großmutter wollen wir aber nicht unseren sehr begabten und sehr liebenswerten Groß- und Urgroßvater Johann Steinmetz vergessen.

Durch ihn wurde das Erzähltalent vererbt, konnte er sich doch ganze Fortsetzungsgeschichten ausdenken und seinen Kindern erzählen. Auch die große Lust, Spiele zu spielen, ob draußen  Hummeln, Schlagball und Jägerball, oder drinnen Fuchsfangen, Doppelkopf, Skat oder Brett- und Schreibspiele, kommt wohl von dem Großvater.

Altenbruch, im August 1980

Anna Steinmetz

© Michael Schubert 2013